Thursday, September 25, 2014

Windpocken, die Zweite...

Ich muss mal wieder bloggen. Seit Tagen juckt es mich in den Fingern, fragt mich nicht, wieso... Zwei Wochen nachdem unser Grosser die Windpocken bekam, schossen auch bei der Maus, wieder praktisch über Nacht, die Pusteln aus der Haut. Der Verlauf ähnlich wie beim Grossen. Vorher leicht fiebrig, wenige Pocken aber drei Nächte mit wenig Schlaf und zwar sehr wenig. Hier litt sie wohl noch mehr als der Grosse. Sie rief immer wieder "aua". Eine Nacht lang war an Schlaf kaum zu denken. Kaum war sie eingeschlafen, erwachte sie wieder. Nun gut, nach drei Nächten war das auch vorbei und sie schläft nun wieder normal. Da sie aber auch abends schon quengelig war u/o zum Teil lange auf, blieb keine Zeit mehr für Privates. An einem Morgen sprang zum Glück der Opa ein (in die Kita konnte sie so natürlich nicht) und so konnte ich doch noch ein bisschen Zeit für mich geniessen indem ich zur Kosmetik ging. Mal wieder, der letze Besuch lag schon über ein Jahr zurück! Nicht, dass ich da monatich hingehe wie früher zum Teil oder wie viele andere aber ab und zu könnte/sollte man sich sowas schon gönnen weil man gezwungen ist, sich hinzulegen und nichts zu tun als die Behandlung über sich ergehen zu lassen. Damit meine ich jetzt nur den unangenehmen Teil des Ausreinigens, der Rest ist ja ganz angenehm ;) Und am Montag gehe ich zum Friseur, das ist dann auch Zeit für mich, wo ich gezwungen bin, "nichts" zu tun und nur "herzuhalten"... ausserdem gibt es einen Latte und Klatschheftli! :)
So... und am Samstag habe ich den 2. Fachtag der La Leche League-Ausbildung, muss aber zugeben, dass ich irgendwie gedacht habe, dass ich das nicht packe und so habe ich mich zu spät erst um ein Gemeinde-GA bemüht. Und nun CHF 85.- für das Zugticket nach Winthi ausgeben, plus weitere Spesen plus Kursgebühr... ich weiss nicht, ich habe ehrlich gesagt glaub's gerade ein Hänger zumal der letzte Fachtag inhaltlich nichts Neues brachte und ich am Nachmittag eine Müdigkeitskrise hatte, die mich dem Vortrag kaum folgen liess... auch halte ich es fast nicht mehr aus, den ganzen Tag lang nur rumzusitzen und das auch noch meistens auf dem Boden - total unbequem.
Nun... mal sehen. Vlt muss ich da einfach durch... aber ich fühle mich auch nicht mehr so "im Thema". Fast alle StillBes in Ausbildung, die den Kurs besuchten waren schwanger oder mit Baby da, das sie stillten u/o trugen während dem Kurs, ganz problemlos. Welche Ausbildung ist schon so toll mit Kind vereinbar... meine Kinder sind leider schon zu alt um mitzunehmen und zwar stille ich noch aber das wird nicht mehr so lange so sein wie es schon war... ich fühlte mich also irgendwie "nackt" ohne Baby im Tuch... ich hoffe Ihr wisst, was ich meine... ich habe derzeit auch keine Energie/Zeit für die Hausaufgaben, die ich machen hätte sollen... vlt sollte ich eine Weile pausieren mit der Ausbildung. Im Moment würde ich nämlich meine Freizeit lieber nutzen um zu Nähen etc. Nun ja...
Dafür kann ich derzeit immerhin wieder ein bisschen mehr tragen. Traf mich diese Woche zu einem (Trage)spaziergang mit meiner lieben Cousine und ihrem Baby und dank der Windpocken trug ich meine Kleine wieder ein bisschen öfter. Schön...
Gestern waren wir in Feldkirch und trafen eine Kollegin auf dem Spielplatz aber ich hätte lieber abgesagt. Ich hatte einfach nur Lust, zuhause zu bleiben und auf unserer schönen Terrasse zu sitzen wenn schon mal so schönes Wetter ist... Heute sind wir nun zuhause und das Wetter ist nur mässig... naja, man kann nicht alles haben. Tut mir leid für den Larifari-Beitrag heute. Es kommen wieder bessere Zeiten. Irgendwann. Vielleicht. Entschuldigt die vorübergehende, Post-menstruelle Depression, die ich gerade mit mir herumschleppe... ;)

2 comments:

nullpunktzwo said...

"Wo man gezwungen ist, nichts zu tun" das kenne ich auch zu gut. Irgendwie versucht man dann doch jede Lücke zu füllen...
Vielleicht ist ein bisschen Terrasse-Sitzen mal gar nicht schlecht?

Lorelai said...

Genau, nur schwierig weil man zuhause dann meist ja doch was anderes tut plus die Kinder noch beaufsichtigen muss... ;) Nuja... irgendwann...